Beim Kauf eines Elektroautos gibt es vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eine Förderung. So könnt ihr beim Kauf eines Tesla Model 3 zur Zeit 9.000 Euro zurückbekommen und die Mehrwertsteuer ist bis 31.12.2020 auch auf 16% gesenkt. Gefördert werden neben Elektroautos auch Plug-in-Hybride, auf bafa.de findet ihr eine Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge. Das Ausfüllen des Antrags für die Förderung ist eigentlich relativ einfach, ich versuche hier kurz euch beim Antrag auf Umweltbonus zu helfen. (Stand August 2020)

  1. Die Seite bafa.de aufrufen!
  2. Menü oben > Energie­effizienz > Elek­tro­mo­bi­li­tät
  3. Bereichsmenü rechts > unter Elek­tro­mo­bi­li­tät auf > Neu­en An­trag stel­len/Nach­weispor­tal
  4. Unten auf Zulassung ab 04.06.2020 (Falls ihr ab dem 4. Juni gekauft habt)
  5. Unten auf Förderportal > Antragsformular
    (URL zur Zeit: https://fms.bafa.de/BafaFrame/fem)

Antrag auf Förderung (Umweltbonus) ausfüllen

  1. Angaben zum Antragsteller ausfüllen
  2. Angaben zum Fahrzeug ausfüllen
  3. Richtlinie zur Förderung abhacken
  4. Feld Bevollmächtigter gegebenenfalls abhacken
  5. Angaben zum Antrag anklicken
  6. Hat dein neues Auto ein AVAS?
    Tesla hat zur Zeit kein Acoustic Vehicle Alerting System (AVAS) verbaut!
  7. Erklärung zum Herstelleranteil abhacken
  8. Doppelförderung abhacken
  9. Bankverbindung des/der Antragstellers/in ausfüllen
  10. Datenschutzrechtliche Belehrung und Persönliche Erklärungen abhacken
  11. KBA-Erklärung abhacken
  12. Rest abhacken und WEITER drücken
  13. Nun könnt ihr die benötigte Dateien hochladen
    Themenbereich > Förderprogramm Elektromobilität (FEM)
  14. Benötigte PDF-Dokumente hochladen
    und innerhalb weniger Minuten kommt eine Bestätigung per Email
  15. Download der Erklärung der wahrheitsgemäßen Angaben
    und jetzt ausdrucken + unterschreiben
    wieder einscannen und wieder hochladen
  16. Prüfung vom BAFA Antrag Umweltbonus und abwarten